Wieviele Bücher sind eigentlich in einer Buchhandlung ausgestellt?

Die Antwort: etwa 20.000! Dies und vieles mehr hat die Klasse 5a auf einer Exkursion in die Buchhandlung Dietsch in Benrath erfahren. Doch wie werden die Bücher ausgewählt? Die Schüler/-innen erzählten von ihren Leseerfahrungen und Lieblingsbüchern – Herr Patten hörte aufmerksam zu, denn so kann er erfahren, was in der Buchhandlung vielleicht noch angeboten werden könnte. Doch die meisten der genannten Werke befanden sich bereits in den Regalen. Dann durften sich die Schüler/-innen unterschiedliche Bücher anschauen und ein bisschen stöbern – eine prima Gelegenheit, sich vielleicht doch wieder einmal mit einem Buch in eine ruhige Ecke zu setzen und zu lesen!

Zudem bekam jedes Kind eine süße Belohnung und ein druckfrisches Buch geschenkt. Die gelungene Aktion entstand auf Anregung der Stiftung Lesen im Rahmen des Welttags des Buches.

Alexandra Gruber