Weiterhin mit Mund-Nasen-Schutz sicher lernen

Auch wenn das Schulministerium ab dem 1. September keine Maskenpflicht mehr im Unterricht vorschreibt, möchte das FCG bis zu den Herbstferien grundsätzlich weiterhin am Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung auch während der Schulstunden festhalten. Damit sollen Infektionsketten möglichst klein gehalten werden, um etwaige (Teil-)Schließungen des Schulbetriebes zu vermeiden.
Die Entscheidung beruht auf gemeinsamen Gesprächen mit dem Elternrat, der Schülervertretung, dem Lehrerrat und der Schulleitung.

Den Elternbrief zum Thema finden Sie  PDF Icon hier. (Hu)