Was trennt die sozialen Schichten?

Ende November haben sich der LK Geographie von Herrn Zahn und der GK Geographie von Herrn Ostendarp auf den Weg nach Köln-Chorweiler gemacht. Der sicherlich mit Vorurteilen verbundene Ort gilt als eines der Musterbeispiele für sozialräumliche Segregation - also die räumliche Trennung von sozialen Schichten.

Die Schülergruppe war dem Exkursionsziel jedoch sehr offen gegenüber eingestellt, sodass die Prozesse, die zu einer Segregation der unteren sozialen Schicht führen, sehr anschaulich und eindrücklich erkannt und analysiert werden konnten. Und am Ende war klar, dass die Vorurteile an vielen Stellen unbegründet waren und dass die Aufwertungsprozesse durch die Initiative „Lebenswertes Chorweiler“ erste Früchte tragen.

Oliver Ostendarp