Spanisch

Mit spanischen Sprache erschließt man sich sprachlich große Teile unserer Erde. In Spanien, Lateinamerika, Mittelamerika und selbst in Teilen der USA wird Spanisch gesprochen!

Die innere Verbindung zur mediterranen Welt beflügelt häufig die Schüler*innen diese Sprache zu wählen. Nach Phasen des Erlernens von Vokabeln und Grammatik stellt sich dann auch die Freude auf die Anwendung ein. Dies ermöglicht das Freie Christliche Gmynasium durch einen einwöchigen Aufenthalt in Spanien in der Mittelstufe (ab 2020) und in der Oberstufe durch einen Aufenthalt in Chile, der bis zu drei Monate dauern kann.

Wir bieten Spanisch als 2. Fremdsprache ab der 7. Klasse an, wodurch die Schüler*innen das Fach bis zum Abitur sieben Jahre lang erlernen und ein entsprechendes Niveau erlangen. Außerdem können die Schüler*innen Spanisch als Leistungskurs in der Oberstufe wählen. Oft erleben sie dann Spanisch und Englisch gleichwertig.

Schon früh beginnen wir mit mündlichen Prüfungen, die Klassenarbeiten ersetzen, um die mündlichen Fertigkeiten der Schüler*innen zu fördern. In den Folgejahren werden die Schüler*innen regelmäßig in mündlichen Prüfungen in der Sprachkompetenz gefordert und gefördert.

Bereits in der Klasse 6 bieten wir ein Sprachenkarussell an. Dort erproben die Schüler*innen routierend Latein, Spanisch und Französisch, um sich am Ende besser und auf Erfahrungen basierend für die zweite Fremdsprache entscheiden zu können. Ein Sprachentag zur Anbahnung interkultureller Kompetenz und Sprachanwendung findet in Klasse 7 statt.

Hier stellen wir einige kreative Unterrichtsergebnisse und den Chile-Austausch vor:

Schüleraustausch mit Chile

Eine Geschichte mit "Comic-Life" erzählen

Erklärvideo zu Katalanien

Vacaciones de Ensueño