Popcorn Prayer – Gott im Alltag erleben

Am Buß- und Bettag, 20. November, konnten sich fast 120 Schüler*innen der Unter- und Mittelstufe beim diesjährigen Pray Day mit dem Thema Gebet auseinandersetzen. Der Tag stand unter dem Motto "Popcorn Prayer - Gott im Alltag erleben”. An verschiedenen Stationen konnten die Schüler*innen kreativ, schauspielerisch, ganz persönlich, nachdenklich, fragend oder dankend mit Gott ins Gespräch kommen. Die Gebetsstationen griffen Fragen nach Dank, Klage, Gerechtigkeit, Schönheit und Frieden auf und boten verschiedenste Zugangsformen zu diesen Themen an.

Dabei konnten wir auf die Unterstützung vieler Kolleg*innen zählen, die im Vorfeld und am Tag selber mitgeholfen haben. Darüber hinaus hatten wir abermals das Privileg, Melanie Harendt von der SMD als Gastsprecherin willkommen zu heißen. In ihrer Gebetsstation bot sie den Schüler*innen mit Darrel Hofman aus der 7d persönliches Gebet an. Für viele unserer Kids der Unterstufe war das eine sehr besondere Erfahrung.

An dieser Stelle gilt unser großes Dankeschön allen Beteiligten, die den Pray Day durch ihre Mithilfe möglich gemacht haben.

Alexandra Fourniol und Johanna Scheidler