MINT

MINT = Mathematik + Informatik + Naturwissenschaften + Technik

In der Schule werden die Fächer von Schüler*innen häufig isoliert gesehen. Doch in jedem Fach sind immer auch Beiträge anderer Fächer erforderlich. In Wissenschaft und Berufswelt wird interdisziplinäres Denken erwartet. So sind für das Fach Chemie auch Kenntnisse in angewandter Mathematik und Physik erforderlich. Um möglichst früh die Beziehungen der naturwissenschaftlich-technischen Fächer untereinander zu verdeutlichen, bieten wir über die gesamte Schullaufbahn Kurse zum Thema MINT an.

In den Klassen 5 und 6

In der 5. Klasse können die Schüle*rinnen ein Neigungsfach wählen. Es wird mit zwei Wochenstunden unterrichtet. Die Benotung erfolgt mit Hilfe einer qualifizierenden Bemerkung auf dem Zeugnis: Die Schülerin/der Schüler hat (mit besonderem Erfolg) teilgenommen. Es wird fächerübergreifend unterrichtet, d.h. Biologie, Chemie und Physik stehen gleichberechtigt nebeneinander.

Im Mittelpunkt des Unterrichts stehen Experimente, die von den Schüler*innen eigenständig  unter Anleitung durchgeführt werden. Auch eigene Lieblingsexperimente können den Mitschüler*innen vorgestellt werden.

Der Lehrplan ist flexibel, so dass wir auch auf aktuelle Anlässe reagieren können: Die Klasse geht Schlittschuhlaufen. Wir forschen: Wie funktioniert Schlittschuhlaufen?


In den Klassen 8 und 9

Es werden Experimente über einen längeren Zeitraum durchgeführt und diese mit den Methoden der Mathematik und Informatik ausgewertet. Diese Integration der Fächer dient dazu, den Schüler* den Bezug der einzelnen Fächer zu verdeutlichen. Er fördert damit auch die Aufgeschlossenheit für Beiträge anderer Fächern, wie zum Beispiel der Nutzung mathematischer Methoden im Chemie- und Biologieunterricht. In Klasse 8 werden die Themen vorgegeben. In Klasse 9 können Schüler*innen ihre eigenen Projekte durchführen. Betreut werden die Kurse mit ca. 10 Schüler*innen von zwei Lehrern.

In der Oberstufe: Projektkurse

Im MINT-Bereich wurde bislang Projektkurse in der Qualifikationsphase zu dem Thema Chemische Quantenmechanik durchgeführt, bei dem unter anderem die Grundlagen der chemischen Bindung erarbeitet werden. Der Projektkurs beinhaltet die Fächer Chemie, Physik, Mathematik sowie Informatik.