Mathematik

Mathematik stellt eines der zentralen Fächer im Schulalltag dar und wird durchgängig von Klasse 5 bis zum Abitur unterrichtet. Als die „Königsdisziplin“ der Naturwissenschaften macht die Mathematik folglich einen wichtigen Teil des Schulalltages der Schüler*innen aus. Darum liegt es uns als Schule besonders am Herzen, den Schüler*innen einen Zugang zu diesem Fach zu schaffen, welcher es ihnen erleichtern soll, eine gewisse Begeisterung für die vielen Facetten zu entwickeln, die die Mathematik als solche zu bieten hat.

Wir sind ein Ganztagsgymnasium und deshalb werden in den Lernzeiten der Sekundarstufe I Aufgaben und Übungen in der Schule anstelle der Hausaufgaben bearbeitet. Um die Förderung leistungsschwächerer Schüler*innen sowie die Forderung leistungsstärkerer Schüler*innen innerhalb dieses Arbeitsrahmens zu gewährleisten, wird im Zuge der Lernzeit zwischen sogenannten Pflicht- und Küraufgaben unterschieden, welche den Schüler*innen wöchentlich zur Bearbeitung aufgetragen werden. Während der Lernzeit sind die Fachlehrer*innen ansprechbar, sodass sich viele Gelegenheiten für die Begleitung, Unterstützung und Beratung des individuellen Lernprozesses ergeben.

Die Lernzeitaufgaben werden über ein zentrales Online-Dokument bzw. über unsere Moodle-Plattform zur Verfügung gestellt. Ebenso werden viele Tafelbilder und Arbeitsblätter aus dem Unterricht eingestellt, so dass auch fehlende Schüler*innen auf die Materialien zurückgreifen und so die versäumten Lerninhalte zu Hause zeitnah aufarbeiten können.

Als festen Bestandteil im Mathematikschuljahr nehmen seit 2008 alle Schüler*innen der Klassen 5 – 7 am "Känguru“-Mathematikwettbewerb teil. In den höheren Klassen ist die freiwillige Teilnahme möglich. Der Känguru-Wettbewerb ist auf der einen Seite eine sehr gute Gelegenheit, das eigene Fachwissen zu prüfen und unter Beweis zu stellen, während er auf der anderen Seite auch als hervorragende Möglichkeit anzusehen ist, die Fertigkeit zu erwerben, mathematische Probleme entschlüsseln zu können, welche ein besonderes Um-die-Ecke-Denken und Knobeln erfordern.

Darüber hinaus werden jedes Jahr Sachpreise an die am besten abschneidenden Schüler*innen verliehen, wie beispielsweise T-Shirts oder preisgekrönte knifflig-spannende Brettspiele, welche nicht nur Spaß machen, sondern gleichzeitig auch die Schüler*innen motivieren, sich aktiv und spielerisch mit der Mathematik auseinanderzusetzen. Ferner gibt es jedes Jahr für alle Teilnehmer*innen wechselnde und bei unseren Schüler*innen erfahrungsgemäß sehr beliebte Knobelspiele, die für viele einen weiteren Anreiz darstellen, am „Känguru“-Mathematikwettbewerb teilzunehmen.

Unter der Rubrik Chronik bekommt man auf der Webseite http://www.mathe-kaenguru.de viele Aufgaben der vergangenen Jahre mit Lösungen.

In der Unterstufe (bis einschließlich Klasse 6) wird Mathematikunterricht ohne Taschenrechnereinsatz gestaltet. Ab der Klasse 7 wird der Taschenrechner als zusätzliches Hilfsmittel zugelassen. Allerdings besteht jede Klassenarbeit auch aus einem hilfsmittelfreien Teil, um grundlegende mathematische Fertigkeiten und hilfsmittelfreie Kompetenzen zu trainieren.

Die Fachkonferenz Mathematik hat sich auf Taschenrechnermodelle festgelegt, die im Unterricht eingeführt, erklärt und eingesetzt werden. Für die Sekundarstufe I (Klasse 7 bis 9/10) ist es das Modell CASIO FX83GTXSchwarz.

Für die gymnasiale Oberstufe (ab Stufe EF bis zum Abitur) ist ein graphikfähiger Taschenrechner (GTR) vorgeschrieben, bei uns das Modell TI-nSpire CX von Texas Instruments.

Über eine unkomplizierte Sammelbestellung kann ein wesentlich günstigerer Preis als bei freier Bestellung im Internet erreicht werden. Diese Sammelbestellungen erfolgen immer im Frühsommer des Vorjahres, so dass die Geräte zum Schuljahresbeginn allen Schüler*innen zur Verfügung stehen.

Downloadquellen für Software, die wir nutzen:

LibreOffice (Calc)

https://de.libreoffice.org/download/download/

Geogebra

https://www.geogebra.org/download?lang=de

wxMaxima

https://wxmaxima-developers.github.io/wxmaxima/download.html

Hier noch ein paar gute Internetseiten, die auch in unserem Unterricht zum Einsatz kommen:

SMART-Aufgabensammlung

http://btmdx1.mat.uni-bayreuth.de/smart/gym/index.html

Mathematikum Gießen

http://www.mathematikum.de

Online Übungen
(bis 7. Klasse)

https://www.matheaufgaben.net/mathe-online/

Das berühmte Milchkannenrätsel

https://www.walter-fendt.de/html5/mde/threejugsproblem_de.htm

Mathematikrätsel

http://www.matheraetsel.de/algebra.html

Aufgabensammlung
von Peter Meyer

http://www.zum.de/Faecher/M/NRW/pm/mathe/maufgs.htm

Mathematische Basteleien

http://www.mathematische-basteleien.de/

Mathematik mit
Arndt Brünner

https://www.arndt-bruenner.de/mathe/mathekurse.htm

Rätsel (Jagd auf Zahlen und Figuren)

https://www.zahlenjagd.at/