Manager im Gespräch mit der 9b: Arbeitgeber sind auch nur Menschen

Am Montag, den 03.05.2021, hatte die Klasse 9b die Möglichkeit, sich bei vier Arbeitgebern persönlich über das Thema Bewerbungen zu informieren. Neben den Schüler*innen nahmen Tim Heise (Arzt und in der Leitung eines Forschungsinstitutes tätig), Thomas Müller (Partner in einer Steuer- und Wirtschaftsprüfungsgesellschaft), Gereon Deres (Telekom-Manager im Bereich Breitbandausbau) und Lorenz Caspar-Bours (Geschäftsführer in einem Unternehmen für Laborausrüstung) teil.

Bevor dieses Gespräch stattfand, sammelte die Klasse Fragen, die man den Gästen im Gespräch stellen konnte. Das Gespräch wurde dann über eine Videokonferenz in Microsoft Teams durchgeführt, sodass alle Jugendlichen der Klasse 9b teilnehmen konnten. Zu Beginn stellten die vier Gäste sich selbst, ihre Berufe und den Weg zu ihrem derzeitigen Job dar, danach wurden ausführlich Fragen beantwortet und alle vier konnten immer eine klärende Antwort geben und ihrem Vorredner etwas hinzufügen.

Die Schüler*innen der Klasse empfanden es als sehr hilfreich, die Perspektive eines Arbeitgebers zu hören und auch, dass die Arbeitgeber vollstes Verständnis haben für ein wenig Aufregung bei Vorstellungsgesprächen. Ein Schüler sagte: „Ich war sehr erstaunt, dass auf unentschuldigte Fehlstunden soviel Wert gelegt wird.“ Bei der Reflexion des Treffens meldete die Klasse unter anderem zurück, dass das Gespräch „lehrreich“, „interessant“, „harmonisch“ und „informativ“ gewesen sei.

Einmal die andere Sicht zu hören zeigte, dass auch Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber im Vorstellungsgespräch nur Menschen sind. Der Austausch gab der Klasse jetzt schon für die Zukunft ein Gefühl von Sicherheit.

Emilia Lehne & Liv Merbecks