Ein Karton voller Freude

Ein Weihnachtsfest ohne Geschenke? Dieser Gedanke ist in unserer Wohlstandsgesellschaft kaum vorstellbar! Und doch gibt es nur ein paar hundert Kilometer entfernt viele Familien, deren wirtschaftliche Situation so schlecht ist, dass kein Geld für Kindergeschenke vorhanden ist.

Dank der Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ können sich in diesem Jahr aber viele Kinder in Osteuropa doch noch über ein Geschenk freuen: 51 Schuhkartons füllten Schüler*innen des FCGs mit Schulmaterialien, Pflegeprodukten, Süßigkeiten und kleinen Spielzeugen, die nun auf dem Weg gen Osten sind.

Insgesamt werden bei dieser weltweit größten Geschenkaktion in diesem Jahr fast 380.000 Kinder beschenkt. (Hu)