Die 5c im Kinderstudio des WDR

Am 16. Mai 2019 begab sich die 5c des FCG ins Kinderstudio des WDR in der Kölner Innenstadt. Dort konnten die Kinder erste Erfahrungen als Fernsehmacher/-innen sammeln: Was sind die genauen Abläufe im Studio? Wie funktionieren Produktion und Dreh einer Sendung? Wie setzt man einen Greenscreen möglichst geschickt ein?

Es gab nicht nur eine ganze Menge Informationen, sondern alle konnten selbst Hand anlegen und aktiv an einer Sendung mitwirken, die sie im Anschluss sogar in digitaler Form mitbekamen. Regie, Maske, Technik und Moderation – es gab genug Aufgabenbereiche, und die Zeit verging wie im Flug.

A propos Flug: Eine simulierte Himmelfahrt über Köln – etwa auf dem Besen, in Superman-Haltung oder in Yogi-Pose – war für viele das Highlight.

Fazit: Das war ganz großes Kino – äh, Fernsehen!

Eun-San Jo