Das Lernen lernen am FCG

Seit diesem Schuljahr befassen sich Schüler*innen der Jahrgangsstufen 5+6 in einem eigenen Schulfach mit dem Lernen an sich.

Lernen ist ein umfassender, ganzheitlicher Prozess der Persönlichkeitsentwicklung und es ist demnach wichtig, Kompetenzen zum eigenständigen Lernen zu erlangen. Das neue Schulfach „Lernen lernen“ eröffnet Schüler*innen die Möglichkeit, diese fächerübergreifenden Basis- und Schlüsselkompetenzen intensiv und gezielt auszubauen, was letztlich zu einem besseren Arbeitsverhalten und damit verbunden zu besseren Lernerfolgen führt. Zum Beispiel eröffnet eine bewusste Auseinandersetzung mit dem eigenen Lerntyp sowie unterschiedlichen Lernwegen den Schüler*innen die Möglichkeit, individuelle Lernstrategien zu entwickeln.

Das Schulfach „Lernen lernen“ wird in der Jahrgangsstufe fünf zweistündig, in der Jahrgangsstufe sechs einstündig unter in den 7. Klassen im Rahmen der Klassenleitungsstunde unterrichtet und umfasst u.a. folgende Themen:

  • Organisation und Arbeitsplatzgestaltung
  • Heft-, und Mappenführung
  • Vorbereitung auf Klassenarbeiten
  • Lerntypen
  • Techniken zum Merken von Lernstoff
  • Markieren und Strukturieren
  • Lesetechniken und -strategien
  • Präsentationstechniken und Kommunikations- und Methodentraining