Auf dem Weg in die Karibik

Noch ein paar Mal schlafen, dann heißt es für Julia Hoffmann und Nicolas Ebenhöh (beide E-Phase): Leinen los und Segel setzen! Mit dem Dreimaster "Thor Heyerdahl" werden im Oktober auf große Fahrt gehen und über den Atlantik bis in die Karibik segeln. Dabei werden sie eine seemännische Ausbildung absolvieren, Land und Leute kennenlernen - und nebenbei "normalen" Schulunterricht auf dem Schiff genießen. Auch bei Windstärke 7.

Die beiden Teenager sind nicht die ersten Abenteurer des FCG, welche sich auf den Ozean wagen: Im vergangenen Jahr war bereits Jens Künstler (Q1) in die Neue Welt aufgebrochen, und Lehrer Kai Regener war bereits zweimal an Bord der Heyerdahl.

Wir wünschen den beiden immer eine Handbreit Wasser unter'm Kiel und sind gespannt auf eure Reiseberichte!

Über die aktuelle Reise informiert auch die Rheinische Post: https://rp-online.de/nrw/staedte/duesseldorf/duesseldorf-mit-thor-heyerd...

Hauke Hullen