aktuelle Berichte

Das Sprachenkarussell am FCG

Die Wahl der zweiten Fremdsprache ist ein wichtiger Schritt in der Schullaufbahn, der teilweise von Emotionen und auch einigen Ungewissheiten begleitet wird.

Damit die Schülerinnen und Schüler einen Einblick in unser Sprachenangebot bekommen, haben wir das Sprachenkarussell entwickelt, welches sich im Schuljahr 2019/2020 erstmals dreht.

...weiterlesen

Als Bio-LK-Kurs hatten wir im September die Möglichkeit, Grundlagenversuche zur Molekulargenetik im Baylab Wuppertal zu machen. Wir konnten einen Tag lang in die Laborpraxis der Molekularbiologie hineinschnuppern. Dabei haben wir zum einen DNA aus Zwiebeln und aus dem Bakterium Echerichia coli isoliert und später spektralfotometrisch auf ihren Reinheitsgrad hin untersucht. In einem...weiterlesen

Bei den Fußball-Stadtmeisterschaften gewinnt das FCG Team Erfahrung

„Mal verliert man und mal gewinnen die anderen“ (Rehagel, Otto). So oder so ähnlich könnte man die Teilnahme des Sportkurses der Q2 an den diesjährigen Stadtmeisterschaften der Düsseldorfer Schulen beschreiben. Aber „wie so oft liegt auch hier die Mitte in der Wahrheit“ (Völler, Rudi) . Nach langer Vorbereitung, sowohl mental als auch technisch war es endlich soweit. Am 26. September...weiterlesen

Um den Strukturwandel des Ruhrgebietes vor Ort zu begreifen, besuchten die Schüler*innen der 9b im Rahmen einer Geografie-Exkursion das ehemalige Hüttenwerk in Duisburg Meiderich, dem heutigen „Landschaftspark Duisburg-Nord“. Wo ehemals mit 5 Hochöfen rund um die Uhr Eisen produziert wurde, lockt heute eine Art Freizeitpark und Freilichtmuseum Besucher mit zahlreichen kulturelle und...weiterlesen

Seit diesem Schuljahr befassen sich Schüler*innen der Jahrgangsstufen 5+6 in einem eigenen Schulfach mit dem Lernen an sich.

Lernen ist ein umfassender, ganzheitlicher Prozess der Persönlichkeitsentwicklung und es ist demnach wichtig, Kompetenzen zum eigenständigen Lernen zu erlangen. Das neue Schulfach „Lernen lernen“ eröffnet Schüler*innen die Möglichkeit, diese fächerübergreifenden...weiterlesen

Am Abend des 8. Septembers machten sich der Deutsch-Lk und der Mathe-Lk auf den Weg nach Italien. Ziel war die gut 1000 km entfernte Stadt Viareggio. Nach anstrengenden 16 Stunden Busfahrt ging es allen erst einmal darum, die kleinen Bungalows, in denen wir nun für eine Woche wohnten, zu begutachten und einzurichten. Danach wurde gegessen und sich ausgeruht, denn alle sollten für den...weiterlesen

Vor dem neuen Schulleiter Thorsten Zahn muss mit Sicherheit niemand weglaufen – aber wäre man überhaupt in der Lag dazu? Im April kann man es herausfinden: Zahn möchte Schüler*innen, Eltern und Lehrer*innen herausfordern, gegen ihn beim MetroMarathon anzutreten!

Keine Sorge, einen kompletten Marathon mit 42,195km muss dabei niemand überstehen, für Schüler*innen reichen 2 oder 3km,...weiterlesen

Am Ende des pädagogischen Tages am 31. Oktober standen zwei Dinge fest. Erstens: Alle Fachschaften waren bei der Umstellung und Aktualisierung der Lehrpläne auf G9 sehr große Schritte vorangekommen.

Und zweitens: Der Lachs, den Kollege Ostendarb in seinem heimischen Smoker geräuchert und gebeizt hatte, schmeckte köstlich!

Der Leckerbissen war die wohlverdiente...weiterlesen

In der zweiten Auflage des Schulplaners sind gleich zwei Fehldrucke bei uns gelandet. In der ersten Auflage für die Klasse 7 fehlen die Spalten zum Abzeichnen für die Lehrer und in der zweiten Auflage fehlt der komplette Block für WP I. Um einen kleinen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten, haben wir uns entschieden, keine weitere Korrekturauflage einzufordern. Das bedeutet, die Seiten für die...weiterlesen

Am Dienstag, 8. Oktober, bekam der von Herrn Heinrichs geführte Geschichts-LK der Q2 Besuch vom WDR. Er wurde von zwei sehr freundlichen Damen vertreten, welche sehr erstaunt über die technische Ausstattung unserer Schule waren: „Das haben wir bisher an keiner Schule so vorgefunden“.

Die Technik konnten wir direkt nutzen, als wir die History.App des Westdeutschen Rundfunks testen...weiterlesen

Die Adventszeit wird bei uns durch eine Sternendeko in den großen Fenstern des Foyers eingeleitet. Für diese Aktion werden noch Sterne gesucht, die aufgehängt werden können und dem Eingangsbereich eine adventliche Stimmung verleihen. Je bunter und vielfältiger, desto schöner!

Bitte geben Sie Ihrem Kind gerne einen Stern mit in die Schule. Bis sie aufgehängt werden, werden die...weiterlesen

„Was machst du eigentlich in diesem Schulfach „Verantwortung“? Wie funktioniert das genau? Wie ist es, sich um andere Personen zu kümmern? Mit welchem Gefühl gehst du dann nach Hause?“

Diese Fragen stellte Mona, Reporterin der Kindernachrichtensendung „neuneinhalb“, Schüler*innen der 7c. Direkt nach den Herbstferien besuchte der WDR für die Produktion der Sendung das FCG. Die Sendung...weiterlesen

FCG, CFG und GymNeander vertiefen die Zusammenarbeit

Am Montag, den 30.09.2019 fand das 4. Netzwerktreffen im Rahmen der Initiative Zukunftsschulen NRW statt. In gemeinsamer Netzwerkarbeit tauschten sich die Netzwerk-Schulen (Carl-Fuhlrott-Gymnasium/Wuppertal, Gymnasium am Neandertal/Erkrath und Freies Christliches Gymnasium) zu verschieden Themen aus und es wurden nächste...weiterlesen

Am Mittwoch und Donnerstag, 27- und 28. November, können Schüler*innen der 4. Klasse sich schon einmal den Unterricht am Gymnasium ansehen. 45 Minuten lang (um 14:30 bzw. 15:15 Uhr) erleben sie eine Stunde, wie sie auch in der Jahrgangsstufe 5 Alltag ist - modern, lehrreich und interessant.

Bitte melde dich / bitte melden Sie Ihr Kind im Sekretariat bei Frau Gehrmann für einen...weiterlesen

Knopfdruck statt Papier - erstmals erfolgt die AG-Anmeldung mit Hilfe eine online-Fragebogens. Bis zum 12. September können alle Schüler*innen zwischen 22 verschiedenen Angeboten wählen, dazu kommen weitere Mittagspausen-Aktivitäten, an denen man spontan teilnehmen kann. Eine Übersicht...weiterlesen

Am 12. September unterzeichnete unser stellvertretender Schulleiter Michael Stenzel und die Rektorin der Heinrich-Heine-Universität Frau Prof. Dr. Anja Steinbeck die gemeinsame individuelle Kooperationsvereinbarung. Damit ist das Freie Christliche Gymnasium nun offizielle Partnerschule der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf und freut sich auf die weitere Zusammenarbeit. „Um den Übergang Schule...weiterlesen

Wie lernen Kinder soziale Verantwortung? Indem man ihnen eine Möglichkeit gibt, sie zu üben! Sechst- und Siebtklässler der Nehemia Schule in Pogradec/Albanien haben ein aufregendes Jahr hinter sich. Sie haben etwas über ihren Platz in der Gesellschaft gelernt und wie man sich aktiv für Mitmenschen und die Umwelt einsetzt. Sie gaben Feedback über ihre Erfahrungen, berichteten, was sie gelernt...weiterlesen

Was für eine Show! 5000 Schüler und Schülerinnen geben ein Chor-Konzert im ISS-Dome. Lautstark dabei: unsere Jahrgangsstufen 5 und 6, die etwa zwei Stunden lang Lieder rund um die Freundschaft sangen.

Da war alles dabei, von „In einem kühlen Grunde“ (Eichendorff, 1808) über die Opernarie „Ombra mai fu“ (Händel, 1783) bis hin zu „Zusammen“ (Fantastischen Vier, 2018) und...weiterlesen

Noch ein paar Mal schlafen, dann heißt es für Julia Hoffmann und Nicolas Ebenhöh (beide E-Phase): Leinen los und Segel setzen! Mit dem Dreimaster "Thor Heyerdahl" werden im Oktober auf große Fahrt gehen und über den Atlantik bis in die Karibik segeln. Dabei werden sie eine seemännische Ausbildung absolvieren, Land und Leute kennenlernen - und nebenbei "normalen" Schulunterricht auf dem Schiff...weiterlesen

Mit einer eigenen Messstation analysieren Schüler*innen das Wetter in Reisholz

Seit 2017 betreibt die Geographiefachschaft des FCG eine semiprofessionelle Wetterstation auf dem Dach des Kiosks, um eigene Wetterdaten für den Unterricht aufbereiten zu können. Dies findet insbesondere in der Jahrgangsstufe 7 und der Einführungsphase statt.

Unsere Wetterstation Vantage Pro 2 der Firma DAVIS misst Temperatur, Luftdruck, Luftfeuchtigkeit, Niederschlag,...weiterlesen

Im Jahr 2019 gibt es viele runde Jahrestag von wichtigen historischen Ereignissen. Im 3. Obergeschoss erinnert die Ausstellung „Die Macht der Gefühle. Deutschland 19/19“ sowohl an die Ereignisse als auch an die Rolle der Emotionen.

Denn: Emotionen machen Geschichte. Die Ausstellung der Stiftung „Erinnerung, Verantwortung und Zukunft“ (EVZ) und...weiterlesen

Die Jugendbildungsmesse zu Gast am FCG

Am Samstag, 25. Januar 2020, laden wir Sie/euch herzlich zu unserem zweiten Tag der offenen Tür ein. Zeitgleich findet an unserer Schule die JugendBildungsmesse JuBi statt. Auf der Messe zu Auslandsaufenthalten informieren Veranstalter, Bildungsexperten und ehemalige Teilnehmer über Programme wie Schüleraustausch, High School, Sprachreisen, Work & Travel, Au-Pair, Gastfamilie werden in...weiterlesen

Aufrüttelndes Theater der EF als Impulsgeber

Relativ nüchtern war die Ankündigung eines Theaterstücks, welches Schüler*innen des FCG am 28.6. und 29.6. in der Aula aufführten sowohl auf der Homepage der Schule wie auch im Schulgebäude.

Umso erstaunlicher war der Empfang vor Betreten des Ortes des Geschehens. Dort wurde das Publikum schon sehr verheißungsvoll auf das nun Kommende eingestimmt. Das düster, etwas geisterhafte...weiterlesen

Zehn Schülerinnen konnten am Projektworkshop der Oberstufe teilnehmen und ihr handwerkliches Geschick unter Beweis stellen.

Wissen Sie, welche Aufgaben ein Zahntechniker hat? Falls ja, ist das sehr erfreulich. Falls nein, ist es aber keinesfalls schlimm, denn wir Schüler wussten es bis letzte Woche auch nicht. Doch durch den Workshop „Dentalprojekt“ (24.-28. Juni 2019) der Handwerkskammer Düsseldorf, konnten 10 Schülerinnen aus der Einführungsphase des Freien Christlichen Gymnasiums erste Eindrücke aus dem...weiterlesen

Warum konnten sich die EU-Staatschefs nicht auf den Gewinner der Europawahl, Manfred Weber, als Kommissionspräsidenten einigen; und welche Eignung hätte Ursula von der Leyen für diesen Job? Diese und viele andere Fragen diskutierte Bundestagsabgeordnete Marie-Agnes Strack-Zimmermann (FDP) mit den Schüler/-innen der 9b. Eine Woche vorher hatte die Klasse den Reichstag in Berlin noch...weiterlesen

Einen Monat lang haben die Jungforscher der AG "Jugend forscht" rund ums Ei fleißig experimentiert und an die Aufgaben der JuniorScienceOlympiade bearbeitet. Die Fünftklässler haben reichlich an Erfahrung gewonnen - ein Weiterkommen war gegen die deutlich ältere Konkurrenz in diesem Jahr aber noch nicht drin.

Die AG-Leiterin Dr. Roswitha Simon freut sich trotzdem darüber: "Das...weiterlesen

Am 18.6.2019 berichtet Jens um 18:30 Uhr im Andachtsraum von der abenteuerlichen Reise

189 Tage unterwegs auf einem Traditionssegelschiff – das ist das „Klassenzimmer unter Segeln“. Vor mittlerweile ziemlich genau 4 Jahren lauschte ich, damals noch Schüler der 7. Klasse, im Geographie-Unterricht gespannt den Erzählungen von Herrn Regener. Über den Regenwald Panamas, die Oldtimer auf den Straßen Kubas und die schier unendlichen Weiten des Atlantischen Ozeans. Er war im...weiterlesen

„Großes frankophones Kino, Spaß und Emotionen“ warten auf die Besucher der „Cinéfête“, dem alljährlichen Filmfestival, das zum 19. Mal stattfand und bei dem in Düsseldorf, wie in vielen anderen Städten auch, acht verschiedene Filme gezeigt wurden.

In diesem Jahr besuchten die Franzosen der Klassenstufe 8 und der EF Anfang Juni bei drückender Hitze die Blackbox des Filmmuseums...weiterlesen

Am Montag, 24. Juni, fand der erste Informationsabend zum Thema der „Loverboy-Methode“ statt. Trotz tropischer Temperaturen nahmen erfreulicherweise ca. 50 Eltern von Gymnasium und Gesamtschule daran teil. Auch einige Oberstufenschüler/innen waren freiwillig gekommen.

Kerstin Schmitt vom Verein Windrose e.V. informierte darüber, wie sogenannte Loverboys jungen Mädchen eine...weiterlesen

Im Wettbewerb der Schulen erreichte das FCG in diesem Jahr, wie schon im Vorjahr, den 6. Platz. Am meisten Kilometer erradelten dabei die Klassen 8c, 7a und 9a.

Sinn und Zweck des Stadtradelns: Fahrten aufs Rad verlegen, CO2 sparen, Sport treiben. Alle im Aktionszeitraum vom 1. bis 21. Juni erradelten Kilometer konnten von den Teilnehmern der Gruppe auf Vertrauensbasis...weiterlesen

Am Montag, den 24. Juni, um 19 Uhr findet am Freien Christlichen Gymnasium ein Informationsabend für Eltern, Erziehungsberechtigte und Lehrer/innen zum Thema Loverboy-Masche statt. Kerstin Schmitt, Leiterin des Präventionsprogramms „Liebe ohne Zwang“ ( https://liebe-ohne-zwang.de ) wird mit einem betroffenen Vater der Elterninitiative für Loverboy Opfer...weiterlesen

Unter dem Motto „Kraft, die uns bewegt!“ feierten wir am letzten Schultag vor Pfingsten mit allen Schülern und Schülerinnen sowie allen Lehrenden einen gemeinsamen Gottesdienst. Mit von der Partie war wieder Pfarrer Christoph Breer, der die Dankeskirche für uns geöffnet hatte. In großer Schar ging es dann bei sonnigem Wetter zu Fuß nach Benrath. Dank allen beteiligten Kolleginnen und Kollegen...weiterlesen

Am 16. Mai 2019 begab sich die 5c des FCG ins Kinderstudio des WDR in der Kölner Innenstadt. Dort konnten die Kinder erste Erfahrungen als Fernsehmacher/-innen sammeln: Was sind die genauen Abläufe im Studio? Wie funktionieren Produktion und Dreh einer Sendung? Wie setzt man einen Greenscreen möglichst geschickt ein?

Es gab nicht nur eine ganze Menge Informationen, sondern alle konnten...weiterlesen

Eigentlich wollten sie nur die erste Runde schaffen – und dann kämpften sie sich bis ins Halbfinale: Die Jungen des Tischtennis-Teams der 6c schafften den Sprung aufs Siegertreppchen und errangen bei den Milchcup-Landesmeisterschaften den 3. Platz!

Im März hatten sich Jan Kooshani, Emilian Görts, Konstantin Todorovic, Paul Menke und Nikola Kurdulija mit dem 1. Platz bei den...weiterlesen

Am 27. Mai konnte das Freie Christliche Gymnasium eine kleine Gruppe von drei amerikanischen Lehramtsstudentinnen der Michigan State University begrüßen. Die drei Studentinnen hospitierten im Englisch-Unterricht von Frau Preden und konnten so live miterleben, wie die bei uns erste Fremdsprache am FCG vermittelt wird. Julia fiel auf, welchen Respekt die Schüler hier sehen lassen und dass sie ihre...weiterlesen

Die Leistungskurse Deutsch haben sich nach Weimar aufgemacht und eine der bedeutendsten Kulturstädte Deutschlands kennen gelernt. Da denkt man gleich an Goethe und Schiller und die deutsche Klassik. Doch gleich am Anreisetag haben wir auch die Wartburg und das Lutherzimmer besucht. Die dunklen Seiten der deutschen Geschichte waren uns mit einem Besuch in der Gedenkstätte Buchenwald ebenfalls...weiterlesen

Am 14. Mai übergaben zwei unserer Abiturienten im Namen aller Schülerinnen und Schüler des FCG eine Papierrolle mit hunderten von roten Handabdrücken an Oberbürgermeister Thomas Geisel. Jeder Abdruck symbolisiert ein Votum gegen Kindersoldaten. Diese Art des Missbrauchs von Kindern in manchen Ländern für eigene Machtinteressen verursacht nach wie vor viel Leid und gräbt sich bei den...weiterlesen

Die SchülerInnen aus der Q1 des Grundkurses Kunst hatten am 10. Mai Gelegenheit, einen Künstler und sein künstlerisches Konzept – direkt im Atelier! - kennen zu lernen. Weil Kunst Geisteshaltungen der Menschen zu unterschiedlichen Zeiten anschaulich spiegelt, war dieser Besuch besonders wertvoll.

Der amerikanische Künstlers Joseph Sracic kam mit den Schülern beim Betrachten...weiterlesen

Zum dritten Mal nimmt das FCG am Stadtradeln teil - und im Team mitmachen können alle Schüler/-innen, Lehrer/-innen, Eltern und weitere Interessierte. Nach einer Steigerung von knapp 11.000 auf 17.000 mit dem Rad zurückgelegte Kilometer von 2017 auf 2018 möchten wir diese Zahl dieses Jahr noch einmal toppen! Anmelden geht ganz einfach unter diesem...weiterlesen

Die Antwort: etwa 20.000! Dies und vieles mehr hat die Klasse 5a auf einer Exkursion in die Buchhandlung Dietsch in Benrath erfahren. Doch wie werden die Bücher ausgewählt? Die Schüler/-innen erzählten von ihren Leseerfahrungen und Lieblingsbüchern – Herr Patten hörte aufmerksam zu, denn so kann er erfahren, was in der Buchhandlung vielleicht noch angeboten werden könnte. Doch die...weiterlesen

Eine Gruppe von Austauschschülerinnen und Austauschschülern aus der israelischen Stadt Sheikh Dannun war am Freitag, 29. März, zu Gast im Rathaus. Bürgermeister Friedrich G. Conzen empfing die Schülergruppe im Jan-Wellem-Saal.

Anlass des Besuchs in Düsseldorf ist die Partnerschaft des Freien Christlichen Gymnasiums in Reisholz mit der arabischen Schule in Sheikh Dannun. Die israelischen...weiterlesen

Wasser ist das wohl kostbarste Gut, dass wir auf Erden haben - und überraschend selten: Zwar sind 71% unserer Erde mit Wasser bedeckt, aber weniger als 1% davon ist trinkbar. Dies ist von größerer Bedeutung, wenn wir bedenken, dass ein Mensch gut einen Monat ohne Essen, jedoch nur eine Woche ohne Trinken überleben kann.

Somit war es besonders wichtig, dass in diesem Jahr das „UNICEF...weiterlesen

Nein, dies ist kein Abschiedsgruß für Alexander Bongartz (Politik/Sowi/Biologie), sondern ein Auszeichnung, die Herr Bongartz als erster Lehrer des FCGs erhalten hat. Im April hat er das Bewerbungsverfahren erfolgreich abgeschlossen und darf sich nun "Apple Distinguished Educator" nennen.

Damit ist er angeschlossen an ein Netzwerk von weltweit rund 3000 Lehrkräften, die den Einsatz von...weiterlesen

Jede Woche frisches Obst fürs Kollegium

„An apple a day keeps the doctor away“: Nein, diesmal geht es nicht um Produkte eines amerikanischen Technologieunternehmens, sondern um ganz analoge Äpfel. Als Nachtisch stehen sie in der Mensa seit jeher auf dem Speiseplan, doch nun gibt es auch zweimal pro Woche einen frischen Obstkorb für die Mitarbeiter der Schule. Im Sekretariat und im Lehrerzimmer „La Piazza“ bieten vorwiegend...weiterlesen

Die Chor- und Orchesterfahrt nach Neuss

Unsere musikalische Fahrt begann am 6. März an unserer Schule und von dort fuhren wir dann knapp eine Viertelstunde nach Neuss. Dort hatten wir dann knapp drei Tage sehr viel Spaß und nie Langeweile. Wir freuten uns alle darauf, mit unserer Gruppe, also mit dem Chor oder mit dem Orchester, eine tolle Zeit zu haben und viele schöne Stücke zu lernen, um sie danach mit dem Chor oder dem Orchester...weiterlesen

Der Ausflug hat sich gelohnt: 500 Euro gewann ein Schülerteam der Q2 am 7. Februar bei der Abi-Quiznight der Fachhochschule der Wirtschaft in Mettmann. Auf aktuelle und allgemeine Wissensfragen aus verschiedenen Gebieten konnten die FCG'ler kluge Antworten geben und landeten am Ende hochverdient auf dem 2. Platz.

Die Freude über die Platzierung ist jedoch etwas getrübt, war...weiterlesen

Gibt man bei Google den deutschen Begriff „Studium“ ein, so erhält man 19.800 Studienoptionen an mehr als 650 Hochschulen. Das kann zu Unsicherheiten führen: Welches Studium passt zu mir? Wie sieht meine Zukunft aus? Bin ich überhaupt gut genug? Wie funktioniert eigentlich ein Studium? Vor diesen und vielen weiteren Fragen stehen die meisten Schülerinnen und Schüler unmittelbar vor...weiterlesen

„Dein Pfand rettet Leben“ ist eine Aktion von UNICEF , um allen die Möglichkeit zu geben, Projekte für Kinder und Jugendliche zu unterstützen. Dass wir dabei auch die Umwelt schützen, ist die so genante „Cherry on top", denn indem wir die Pfandflasche wieder dem Recycling-Kreislauf zurückgeben, tun wir einen aktiven Schritt zur Verbesserung der Umwelt und Verhinderung von Plastikmüll. Und der...weiterlesen

Englisch sprechen in Neuseeland, USA und Malta - oder doch lieber multimediale Kompositionen im Untergeschoss bestaunen?

Beim Tag der Offenen Tür konnten die Besucher die vielfältigen Angebote und das bunte Schulleben des FCG kennenlernen und sich zudem auch noch über die unterschiedlichen Möglichkeiten eines Auslandsaufenthaltes informieren: 43 Organsisationen informierten auf der...weiterlesen

Anfang Januar haben 13 Schülerinnen und Schüler der Einführungsphase des Freien Christlichen Gymnasiums fünf Tage lang den Bau eines Hauses gemanagt.

(Hier finden Sie einen ausführlichen Bericht)

Dabei standen der Entwurf eines Einfamilienhauses mit Hilfe eines 3-D-Druckers, die Planung des Baus, die...weiterlesen

Vom 7. bis zum 11. Januar haben 13 Schüler der Einführungsphase vom Freien Christlichen Gymnasium an dem Challenge Bauprojekt im Düsseldorfer BZB (Bildungszentrum des Baugewerbes e.V.) teilgenommen. Das Challenge Bauprojekt ist ein Modellprojekt der Initiative KAoA (Kein Abschluss ohne Anschluss). Im Rahmen des Modellprojekts bietet das BZB einwöchige Projektworkshops für Schülerinnen und...weiterlesen

Mittlerweile ist es zu einer liebgewordenen Tradition am FCG geworden: das alljährliche Adventskonzert. In stimmungsvoller Atmosphäre präsentierten große und kleine Musikerinnen und Musiker der Klassen 5 bis 12 ihr musikalisches Können vor einem stolzen Publikum aus Eltern, Freunden und Verwandten.

Das FCG-Orchester eröffnete das bunte Programm unter der Leitung von Beate Nemecek mit...weiterlesen

Die 5. und 6. Klassen begegneten der englischen Sprache mal außerhalb des Unterrichts: Das zweisprachige Theater Spunk gastierte am 12. Dezember in der Aula mit „The Mysterious Case Of...?“ und unterhielt die Unterstufe mit einer deutsch-englischen Detektivgeschichte voller Witz, Artistik und Musik.

Dabei war es kein Hindernis, wenn die jungen Zuhörer erst über ein eingeschränktes...weiterlesen

Die Aufregung war den jungen Schüler/-innen anzumerken, als sie sich ans Mikro setzten: Vor 150 Zuschauern aus der Unterstufe und einer aus Lehrern und Schülern bestehenden Jury sollten sie ihre Vorlesekünste unter Beweis stellen. In der ersten Runde trugen sie selbstgewählte Texte vor, in der zweiten Runde mussten sie unbekannte Texte lesen.

Am Ende entschied die Jury,...weiterlesen

Während manche in den letzten Schultagen des Jahres am liebsten schon in der Karibik wären, sind E-Phasenschüler Jens Künstler und Lehrer Kai Regener bereits dort. Sie waren mit dem 3-Master „Thor Heyerdahl“ am 14. Oktober 2018 in Kiel aufgebrochen, über den Atlantik gesegelt und lagen Mitte Dezember in St. George/Grenada vor Anker. Das Projekt „Klassenzimmer unter Segeln“ beinhaltet...weiterlesen

Schüler/-innen packen über 40 Pakete, die bei "Weihnachten im Schuhkarton" an arme Kinder verteilt werden.

Weihnachten erinnert einen daran, etwas Gutes für andere zu tun. Dazu bietet „Weihnachten im Schuhkarton“ die perfekte Möglichkeit und das Freie Christliche Gymnasium ist mit dabei!

Was ist „Weihnachten im Schuhkarton“? Es handelt sich um eine der weltweit größten Aktionen für Kinder in Not. Seit 1993 wurden weltweit über 157 Millionen Kinder in über 160 Ländern beschenkt....weiterlesen

Am 22. November 2018 fand die Auftaktveranstaltung im Rahmen des Netzwerkes Förderung selbstständigen Arbeitens in der Oberstufe bei uns am Freien Christlichen Gymnasium statt. Neben einem gewinnbringenden Austausch wurden die Projekte aller Kooperationsschulen zur individuellen Förderung in der Oberstufe vorgestellt. Dabei standen die Studienzeiten des FCG genauso im Fokus wie die individuelle...weiterlesen

Unter diesem Thema fand, wie immer am Buß- und Bettag, am 21. November unser diesjähriger Prayday statt.

Die Beteiligung war dieses Jahr mit annähernd 200 Teilnehmern erfreulich hoch. Offenbar hatte sich vom letzten Jahr her herumgesprochen, wie wertvoll es sein kann, wenn man mit Gott ins Gespräch kommt.

Unter der Leitung von Frau Alexandra Fourniol stellten sich...weiterlesen

Mit nacktem Oberkörper schwingt sich Jan Hojer in 12 Metern Höhe zum nächsten Klettergriff. Der Europameister und Vize-Weltmeister würde sich gut als Modell für anatomische Studien anbieten, so deutlich treten die einzelnen Musklestränge an Schultern und Armen hervor. Nicht minder beeindruckend: die zwölfjährigen Jungen und Mädchen der 6c, die wenige Meter neben dem...weiterlesen

Jugendbildungsmesse zu Gast am FCG

Am Samstag, den 26.01.2019, findet an unserer Schule die JugendBildungsmesse JuBi statt.

Auf der Messe rund um das Thema „Auslandsaufenthalte“ informieren Veranstalter, Bildungsexperten und ehemalige Teilnehmer über Programme wie Schüleraustausch, High School, Sprachreisen, Work & Travel, Au-Pair, Gastfamilie werden in Deutschland, Homestay, Praktika, Studium im Ausland...weiterlesen

Am 27. und 28. September fand bei uns in der Jahrgangsstufe ein Projekt statt zum Thema „Prima Klima - soziales Lernen“.

Wir als Klasse haben gelernt, was es heißt, Verantwortung zu tragen: Wir tragen gemeinsam die Verantwortung für unsere Klasse und unsere Zukunft. Wir können genau zwischen dem richtigen und dem falschen Weg unterscheiden.

An den Projekttagen haben...weiterlesen

Vorlesen, beim Basteln unterstützen, ein Fußballturnier durchführen, bei den Hausaufgaben helfen – dies sind nur einige wenige der Aktivitäten, die 72 Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs 7 im September begannen. Im Schulfach „Verantwortung“ übernehmen in diesem Jahr wieder alle unserer 7.-Klässler Aufgaben im sozialen Bereich. Einmal in der Woche sind sie für 90 Minuten in einer...weiterlesen

Die einen mobben, die anderen müssen sich verteidigen – ob und wie das funktioniert, testeten FCG-Schüler/-innen am 13. September im Rahmen eines Drehtages für das Galileo-Magazin von ProSieben. Christian Scherg, Online- und Reputationsexperte, leitete das Cybermobbingexperiment mit dem Namen „Shitstorm-Simulator“, an dem Schüler/innen der Einführungsphase teilnahmen.

Die Schüler...weiterlesen

Der Englisch-LK der Q2 unterwegs in der britischen Haupstadt

Man könnte meinen, der Autor Ben Aaronovitch sei bei der Kursfahrt des Englisch-Leistungskurses der Q2 dabei gewesen. Was er in seinem Roman 'Moon Over Soho' beschreibt, ließ sich so oder so ähnlich bei der Ankunft unserer Gruppe in London beschreiben: „My Dad says that being a Londoner has nothing to do with where you're born. He says that there are people who get off a jumbo jet at Heathrow...weiterlesen

Geschichtskurs ist zwei Tage lang mit der Konrad-Adenauer-Stiftung unterwegs

„Erinnerungskultur“ ist das Thema, mit dem sich die Geschichtskurse der Q1 in den letzten Wochen auseinandergesetzt haben. Die Konrad-Adenauer-Stiftung hat zwei Projekttage für Schüler und Schülerinnen organisiert, um sich mit der deutschen Geschichte und ihren heutigen Auswirkungen auseinanderzusetzen. Dabei stand besonders folgende Frage im Mittelpunkt: „Was hat die Vergangenheit...weiterlesen

22 Düsseldorfer Schülerinnen und Schüler sowie 3 Lehrkräfte machten sich am frühen Morgen des 10. Septembers auf die große Reise gen Süden. Ziel: der Garda-See. Doch bereits 30 Minuten später sollte die Reise eine jähe Unterbrechung erfahren. Bevor die Kölner Gesamtschüler/-innen mit ihren Betreuern das Gefährt entern durften, wurde der Bus auf Anforderung der besorgten Kölner Eltern...weiterlesen

Sonne satt und idyllische Landstriche am warmen, blauen Meer erlebten die Leistungskurse in Biologie, Deutsch und Physik auf ihrer gemeinsamen Fahrt nach Ligurien. Vom Schiff aus konnten sie verspielte Delphine und zwei Mantas beobachten, beim Schnorcheln im glasklaren Wasser viele bunte Fische bestaunen. Die körperlich heraufsherausfordernden Wanderungen belohnten die Teilnehmenden mit...weiterlesen

Drei neue 5. Klassen wurden am ersten Schultag auf der gemeinsamen Einschulungsveranstaltung willkommen geheißen. Unterstufenleiter Thorsten Zahn wünschte den jungen Gymnasiasten in seiner Andacht Gottes Segen, der Chor der 6. Klassen präsentierte das im vergangenen Jahr einstudierte Repertoire und auch die Vertreter der Schüler- und Elternschaft begrüßten die neuen Mitglieder der...weiterlesen

Am UN-Weltbildungstag verteilt das UNICEF-Juniorteam Stifte und Bücher

Die Schulglocken läuten und die Schülerinnen und Schüler des Freien Christlichen Gymnasiums strömen in die Pause. Doch im Foyer wurden sie am Freitag, dem 7. September, bereits von den Mitgliedern des UNICEF-JuniorTeams erwartet. Dieses Mal mit kostenlosen Bleistiften und verschiedensten Bildungsmaterialien der Bundeszentrale für politische Bildung.

Der Sinn ist einigen...weiterlesen