Reformationsgottesdienst in der Dankeskirche: Voll und toll!

Am letzte Schultag vor den Herbstferien erlebten alle Schüler des FCG den Reformationsgottesdienst in der Benrather Dankeskirche. Das Kirchenschiff war bis zur letzten Bank gefüllt - das passiert sonst nur zu Weihnachten. Viele Schüler wirkten aktiv an der Gestaltung des Gottesdienstes mit, sei es im Chor, im Orchester oder in der Theatergruppe. "Das war auch für mich ein Highlight", sagte Pfarrer Christoph Breer, der dem Publikum die Reformationsgeschichte an einzelnen Stationen auf sehr ansprechende Art und Weise nahebrachte.

Lesen Sie auch den Artikel der Rheinischen Post über den Reformationsgottesdienst.  

Hauke Hullen