Olympia beim Mittagessen: Dabei sein ist alles!

In das Klappern des Bestecks mischt sich eine aufgeregte Moderatorenstimme, dazu kommt das Geräusch von Kufen, die über das Eis flitzen – in der Mensa ging es im Februar nicht nur um Pommes, Nudeln und Salat, sondern auch um Gold, Silber und Bronze!

Denn in den großen Pausen wurde der Olympia-Live-Stream in die Aula übertragen. Auf dem ca. 6x4 Meter großen Beamerbild konnte die Schülerschaft also Zusammenfassungen und aktuelle Wettkämpfe verfolgen – kein Wunder, dass die Mensa rappelvoll war! Wenn die spannenden Erfolge der deutschen Athleten gerade im Fokus der Berichterstattung standen, blieben die Schüler gebannt noch in der Mensa, auch wenn die Teller schon längst leer waren. Noch nie war das Sitzenbleiben in der Schule unterhaltsamer! (Hu)