7.-Klässler sind Vize-Stadtmeister im Tischtennis

Am 8. November nahmen die 7.-Klässler Kaito Beulen, Lennart Hajmasi, Kilian Schiller, Vincent Schmidt, Gero von Schmiedeberg und Tim Teurlings an den Stadtmeisterschaften im Tischtennis teil.

Nachdem sie sich in der Gruppenphase klar gegen starke Gegner durchgesetzt hatten – die Jungs gewannen gegen alle drei Gegner – erreichten sie das Finale.

Dort mussten sich die Reisholzer dann leider dem Ursulinengymnasium geschlagen geben.

Da die Schüler des Finalgegners aber alle das letzte mal in dieser Altersgruppe spielen durften und die FCG-Sportler zum ersten Mal, sind sie guter Dinge, dass sie die Stadtmeisterschaft im nächsten Jahr gewinnen.